PROGRAMM

gelbe.kreise

DAS
PROGRAMM

Mittwoch, 05.02.2020
19.30 Uhr >> Le Grand Opening >> mit allen int. Gästen und der Theaterturbine

Donnerstag, 06.02.2020
10:00 – 15:30 Uhr >> WORKSHOP >> Truth, Emotion.. >> Rama Nicholas
19.30 Uhr >> 15 min of fame >> Saboteurs >> Antonio Vulpio
21.30 Uhr >> The Court >> Billy Kissa

Freitag, 07.02.2020
10:00 – 15:30 Uhr >> WORKSHOP >> Character-Character-Character >> Billy Kissa >> 
19:30 Uhr 15 min of fame >> Böse >> Niggi Hegele
21.30 Uhr >> Close to you.. >> Rama Nicholas

Samstag, 08.02.2020
10:00 – 16:00 Uhr >> WORKSHOP >> Saboteurs >> Antonio Vulpio
19:30 Uhr >> 15 min of fame >> The Kamikaze Movie Show >> Robert Lansing
21.30 Uhr >> Improjam >> Theaterturbine mit allen Gästen

LE GRAND OPENING 

mit allen int. Gästen und der Theaterturbine

fischi

Der erste Abend des MOMENTA 20 Festivals präsentiert sich gleich fulminant und ist zweigeteilt. Vor der Pause werden alle  internationalen Festivalgäste und einige Theaterturbinisten in kurz geschnittenen Szenen zu sehen sein, und natürlich wird jeder Gast seinen ganz speziellen Moment, seinen ganz persönlichen Spot, bekommen. Quasi ein kleiner Vorgeschmack auf das, was in den nächsten Tagen auf das Publikum zukommt. Nach der Pause im zweiten Teil des Abends wird die Theaterturbine als Gastgeber – getreu dem MOMENTA Prinzip – zum Inspirator, für eine Improv Langform.

Le Grand Opening
The first evening of the festival aims straight at being spectacular. It’s divided into two parts. In the first half of the evening all international guests will be seen in short cut-out scenes. Of course each of our guest performers will get their own special moment, their personal spotlight, a sort of tantalizing teaser of everything that is yet to come during the festival days. After a short pause, the TheaterTurbine, as host of the festival, will – following the concept of MOMENTA – inspire the actors to engage in a longer improv performance.

 

05.02.20 >> 19:30 Uhr >> naTo Leipzig
Le Grand Opening / Die Theaterturbine mit allen int. Gästen
Showticket → hier ordern

SABOTEURS

Antonio Vulpio

fischi2

Es gibt Ideen auf der Improbühne, die inspirierend sind, und die Geschichten aufblühen lassen, und es gibt Ideen, die für die Spieler Irritation erzeugen und die Story auf merkwürdige Seitenpfade führt. Oft sind jedoch diese abseitigen, ja fast schon sabotierenden Impulse wahnsinnig unterhaltsam und fördern das Unerwartete, das Überraschende einer Geschichte. Manchmal ist es genau diese Sabotage, die für eine Improvisation wie das Salz in der Suppe ist. Antonio Vulpio und das Festivalensemble spielen genau mit diesem Element. Szenen werden aufgebaut, heimlich sabotiert und wieder eingerissen, nur um aus den verrücktesten Impulsen eine noch reichere Geschichte entstehen zu lassen. Eine Improshow am Rand des erhöhten Risikos. Und das verspricht beste Unterhaltung.

Antonio Vulpio >> Saboteurs
There are ideas on the improv stage that inspire, that bring stories alive, and there are ideas that confuse actors and lead the story off the beaten path into strange domains. However, these absurd, almost sabotaging impulses often turn out to be incredibly entertaining. They promote the unexpected, the surprising sides of a story. Sometimes it’s this kind of sabotage that puts spice into an improvisation. Antonio Vulpio and the festival ensemble play precisely with this element. Scenes are built up, secretly sabotaged and torn down again, only to create an even richer story from the most madcap impulses. Increased risk promises the best improv entertainment.

06.02.20 >> 19:30 Uhr >> naTo Leipzig
Saboteurs / Antonio Vulpio
Showticket hier ordern
Tagesticket 06.02.20 → hier ordern

THE COURT

Billy Kissa

fischi14

Die Geschichten von Ferdinand von Schirach, Serien wie „The Wire“ oder „Boston Legal“ zeigen es: Der Gerichtssaal übt eine spezielle Faszination aus. Wir wollen die Geschichten hinter den Fällen sehen und uns Gedanken darüber machen, was richtig und falsch ist, und uns die Frage stellen, wie wir wohl entschieden hätten. Billy Kissa verwandelt die Improbühne in einen Gerichtssaal mit allem was dazu gehört: Verteidiger, Ankläger, Angeklagte und Zeugen. Alle kommen sie zu Wort und werden einen improvisierten Fall mit Leben füllen. Das Urteil wird natürlich von den Zuschauern gefällt. Ein Abend, der Unterhaltung und Tiefe zur gleichen Zeit verspricht, und ganz sicher für jeden im Raum ein kleines moralisches Dilemma bereit hält.

Billy Kissa >> The Court
Series like “The Wire”, “Boston Legal” or even the stories of Ferdinand von Schirach all prove one thing: The courtroom exerts a certain fascination. We want to look behind these court cases, to think about what is right and what is wrong and to ask ourselves how we might have decided. Billy Kissa transforms the improv stage into a courtroom with everything that goes with it: defenders, prosecutors, defendants and witnesses who bring improvised cases to life. Of course the verdict is passed by the spectators. It’s going to be an evening filled with entertainment and depth at the same time, which will certainly pose one or two moral dilemmas for each and every member of the audience.

06.02.20 >> 21:30 Uhr >> naTo Leipzig
The Court / Billy Kissa
Showticket → hier ordern
Tagesticket 06.02.20 → hier ordern

BÖSE 

Niggi Hègèle

fisch.komisch

Impro gerät auf die schiefe Bahn.
Hast du schon mal einen Kaugummi geklaut? Eine Bar verlassen, ohne zu bezahlen? Dich irgendwo vorgedrängelt, die Parkuhr nachgestellt oder ein wenig die Steuern hinterzogen? Hast du, vielleicht nur für den guten Zweck, mal ein bisschen das Gesetz gebrochen?
Bist du… böse?

Das Festivalensemble begibt sich auf eine packende Gratwanderung zwischen Gut und Böse und schickt seine Protagonist*innen auf die schiefe Bahn. Mit interaktiven Abstimmungsgeräten beeinflusst du das Schicksal und bestimmst, wie weit es geht. Wo ziehst du die Grenze zwischen Recht und Unrecht? Böse – Ein Impro-Theaterstück inspiriert von der Erfolgsserie „Breaking Bad“ und entwickelt vom Theater Harri Olli aus Zürich.

Niggi Hègéle >> Böse (Evil) >>
Improv goes astray. Have you ever stolen a piece of bubble gum? Left a bar without paying? Have you ever jumped the queue, readjusted the parking meter or even in small ways evaded paying taxes? Have you – even if it was for a good cause – ever broken the law?

Are you bad, diabolical, evil?
In “Böse” the festival ensemble lets the protagonists walk the fine line between good and evil. With interactive voting-devices, the audience will be able to influence the actor’s destiny and thus mark how far they think one can push moral principles. Where would you draw the line between good and evil? Böse (Evil) – An improv play inspired by the hit series „Breaking Bad“ and developed by the theatre Harri Olli from Zurich.

07.02.20 >> 19:30 Uhr >> naTo Leipzig
Böse / Niggi Hégéle
Showticket → hier ordern
Tagesticket 07.02.20 → hier ordern

CLOSE TO YOU

Rama Nicholas

fischi10

Eine improvisierte Show über romantische Liebe, Intimität, Leidenschaft und sexuelle Anziehung. Romantische Liebe ist ein Thema, das wir im Kino sehen, in Büchern, Gedichten, Mythen und Legenden lesen. Überall gibt es Liebesgeschichten, und ob wir es zugeben oder nicht, diese Geschichten faszinieren uns. Sie dringen mit dem Nervenkitzel des Fühlens und Verletzens genauso in uns hinein, wie die Charaktere, die diese Geschichten erleben. Und doch ist romantische Liebe ein Gebiet, den Improvisatoren selten zu betreten wagen. Diese intime Show zieht jedoch mutig den Schleier über unser geheimes Leben und Lieben zurück und gibt dem Publikum die Möglichkeit, Liebe in ihrer rauesten Form zu erblicken, die auf der Bühne improvisiert wurde. Erleben Sie die Höhen und Tiefen. Dieses warme und verschwommene Gefühl, das nur eine neue Liebe hervorrufen kann, offene Gespräche über Sex, die Höhen und Tiefen von dauerhaften Beziehungen, die Leidenschaft, das Verlangen, die Trennungen, die gebrochenen Herzen und die elektrisierende Spannung des Verlangens … Es ist wie bei alle großen Liebesgeschichten – nach „Close To You“ werden Sie mehr wollen.

Rama Nicholas >> Close to you >>
A completely improvised show about romance, intimacy, passion, sexuality and sexual attraction. Romance and love are omnipresent themes. We see movies, read books and poetry and listen to myths and legends about these topics. Love stories are everywhere and if we like it or not, these kinds of stories fascinate us. They touch our innermost beings with their rush of feelings and sorrows and we hurt and suffer just as much as the characters do. And yet, romance and love are themes improvisers rarely cover. This intimate improvised show, however, courageously draws back the veil from our secret lives and loves and gives the audience the chance to see love in its rawest form. Experience the highs and lows, the warm and cozy feeling only a new love can evoke, open conversations about sex, the ups and downs of long lasting relationships, the passion, the craving, the break ups, the broken hearts and the electrifying tension of desire…Like all great love stories – CLOSE TO YOU will leave you wanting more.

07.02.20 >> 21:30 Uhr >> naTo Leipzig
Close to you / Rama Nicholas
Showticket hier ordern
Tagesticket 07.02.20  hier ordern

THE KAMIKAZE MOVIE SHOW

Robert Lansing

fischi4

Stellen wir uns vor, ein Autorenteam soll in kürzester Zeit das Drehbuch für einen echten Blockbuster abliefern. Worum soll es gehen? Welches Genre wird gewählt? Probiert man jede noch so irrwitzige Idee aus? Wie viel Klischee ist nötig und wie viel Unerwartetes darf sein? Welche Szenen werden erfunden, nur um dann wieder gestrichen zu werden? Was für Geschichten versprechen den Erfolg beim Publikum? Genau solchen Fragen folgt das Festivalensemble in dieser wilden Improshow, natürlich gemeinsam mit den Zuschauern. Es wird erfunden, gestrichen, neu erfunden und ohne Scheu ausprobiert, was das Zeug hält, und am Ende steht der Plan für einen unglaublichen Film, der wahrscheinlich genau so gedreht werden wird…  

Robert Lansing >> The Kamikaze Movie Show >>
Imagine, a team of authors has to deliver the script for a blockbuster in no time. What would that be about? Which genre would be chosen? Is there space for any crazy ideas? How much cliché is needed and how much may be unexpected? Which scenes will first be developed just to be rejected little later? What sort of stories promise to be a success with the audience? In this wild improv show the festival ensemble will follow exactly such questions, of course together with the audience. There will be inventing, deleting, reinventing and a lot of trial and error but at the end there will be the plan for an incredible movie which is likely to be shot the exact same way….

08.02.20 >> 19:30 Uhr >> naTo Leipzig
The Kamikaze Movie Show / Robert Lansing
Showticket → hier ordern
Tagesticket 08.02.20 → hier ordern

IMPROJAM

Theaterturbine und alle Gäste

gelbe.kreise

Zum krönenden Abschluss des MOMENTA 20 Festivals präsentiert die Theaterturbine natürlich wieder den längst Kult gewordenen ImproJam. Und zwar mit all unseren diesjährigen Gästen und vielen Turbinsiten. Gebanntes Staunen, wildes Sprachengewirr, auf der Bühne erfundene Impro Spiele, Missverständnisse, schallendes Lachen und ganz große Momente großartiger Spieler sind inklusive. Nicht einfach ein Theaterabend, sondern eher ein Happening…   

Improjam with guests >>
For the grand finale of MOMENTA 20 Festival, the TheaterTurbine will, of course, once again present the long-established ImproJam. On stage will appear all our guests of this year’s festival and many actors of TheaterTurbine. Spellbound astonishment, a babble of languages, improv games invented on stage, misunderstandings, loud laughter and great moments with equally great actors will be included. It’s not just an evening of theatre, but rather a happening…

08.02.20 >> 21:30 Uhr >> naTo Leipzig
Improjam / Theaterturbine und alle Gäste
Showticket → hier ordern
Tagesticket 08.02.20 → hier ordern

Vorverkauf Tages- und Festivaltickets

Culton-Ticket Peterssteinweg 7 (Nähe Leuschnerplatz)
Öffnungszeiten:
Mo – Fr | 10 – 19 Uhr
Sa | 10 – 16 Uhr
Culton Ticket-Hotline: 0341-14 16 18
www.culton.de

Tickets Online

Ordern Sie ihr Ticket direkt hier! Einfach bei Lieblingsshow, Tagesticket oder Festivalticket klicken:
05.02.2020 Showticket: 19:30 Uhr (Le Grand Opening) →
06.02.2020 Showticket: 19:45 Uhr (Saboteurs – Antonio Vulpio)
06.02.2020 Showticket: 21:30 Uhr (The Court – Billy Kissa) →
06.02.2020 Tagesticket : (beide Shows) →
07.02.2020 Showticket: 19:45 Uhr (Böse – Niggi Hégéle) →
07.02.2020 Showticket: 21:30 Uhr (Close to you – Rama Nicholas) →
07.02.2020 Tagesticket (beide Shows) →
08.02.2019 Showticket: 19:45 Uhr (The Kamikaze Movie Show – Robert Lansing) →
08.02.2020 Showticket: 21:30 Uhr (Improjam!)→
08.02.2020 Tagesticket (beide Shows)→
05.02. bis 08.02.2020 Festivalticket – alle Shows →

Preise

Showbändchen orange / 1 Show: 15,00 € / 10,00 €
Tagesbändchen silber / 2 Shows an 1 Tag: 25,00 € / 15,00 €
Festivalbändchen gold  / alle 7 Shows: 60,00 € / 40,00 €